Apnoetraining „trocken“: Apnea Squat Challenge – Molchanovs Movement (Freediving TV #8)

In unserem Freediving TV #8 haben wir gemeinsam an der Molchanovs Apnea Squat Challenge teilgenommen!

Aufgrund der aktuellen Sitation haben viele Freediver keinen Zugang zum Wasser- und sind somit stark eingeschränkt in ihren Trainingsmöglichkeiten. Um weiterhin am Ball zu bleiben, Spaß zu haben und auch ohne Training im Wasser weiter zu kommen, wurde die Online Apnea Squat Challenge vom Molchanovs Movement ins Leben gerufen.

Apnea Squats sind eine tolle Möglichkeit für Freitaucher “trocken” zu trainieren und das Freediving Training abwechslungsreich zu gestalten.

Was brauchst du dafür?

  • Eine Nasenklemme und eine Stoppuhr.

Wie funktioniert es?

  • Ziel ist möglichst viele Kniebeugen zu machen, während du möglichst lange den Atem anhältst.

Jede Sekunde zählt 1 Punkt, jede Kniebeuge zusätzlich 5 Punkte.

Wie viele Punkte schaffst du?
Bleib dran und du wirst feststellen, wie schnell sich deine Leistungen steigern und wie gut diese Übung das Training im Pool oder Freiwasser ergänzt.

Sowohl auf unserem Blog (hier gehts zu unserem Blog), als auch auf Youtube (hier gehts zu unserem Kanal) findest du alle anderen Episoden unseres Freediving-TVs, schau doch mal vorbei 🙂

Leave a Reply 0 comments