Aktuelles & Termine

Freediving-Kurse, Events & Workshops

Datum

Kurs

22. & 23.11.

FREEDIVER - Dein Einstieg ins Freitauchen
ab 17.00 Uhr in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth mit Tieftauchausbildung im Tauchturm Vogtland in Plauen

23.11.

Tieftauchworkshop im Tauchturm in Plauen
ab 15.30 Uhr im Tauchturm Vogtland in Plauen

10. & 11.01.

BASIC FREEDIVER - Dein Einstieg ins Freitauchen (Theorie- & Poolausbildung)
ab 17.00 Uhr in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

17. & 18.01.

ADVANCED FREEDIVER/ AIDA3 (Pool- & Theorieausbildung)
ab 17.00 Uhr in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth 

07. & 08.02.

MASTER FREEDIVER - Theorie- & Poolausbildung
ab 17.00 Uhr in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

14. & 15.02.

MONOFIN FREEDIVER - Tauchen mit der Monoflosse
ab 17.00 Uhr in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth 

28. & 29.02.

FREEDIVER - Dein Einstieg ins Freitauchen
ab 17.00 Uhr in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth mit Tieftauchausbildung im Tauchturm Vogtland in Plauen

29.02.

Tieftauchworkshop im Tauchturm in Plauen
ab 14.50 Uhr im Tauchturm Vogtland in Plauen

19. & 21.03.

Equalization Awareness & fortgeschrittene Druckausgleichstechniken: Entspannter & tiefer tauchen

ab 15.00 Uhr im Y-40, dem tiefsten Tauchturm der Welt (Montegrotte, Italien)

26. & 28.03.

Emergency First Response Instructor
Do: 17.00 - 20.00 Uhr

Sa: 10.00 - 17.00 Uhr

in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

28.03.

Emergency First Response
10.00 - 15.00 Uhr

in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

28.05.

Emergency First Response Instructor
12.00 - 21.00 Uhr

in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

28.05.

Emergency First Response
17.00 - 21.00 Uhr

in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

29.05. - 01.06.

PADI Freediver Instructor  Kurs
10.00 - 17.00 Uhr

in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

22.07.

Emergency First Response Instructor
12.00 - 21.00 Uhr

in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

22.07.

Emergency First Response
17.00 - 21.00 Uhr

in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

23.07. - 26.07.

PADI Freediver Instructor  Kurs
10.00 - 17.00 Uhr

in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

Stand: 13.11.2019
Änderungen vorbehalten.

zur Freediving Community

Freediving-Ausbildung
in Zusammenarbeit mit der 
Tauchschule Spiritdivers Fürth

PADI Freediver Center

22. & 23.11. 2019 


Dein Einstieg ins Freediving: Zeittauchen, Streckentauchen & Tieftauchen

Dieser Kurs enthält die grundlegenden theoretischen Kenntnisse und Techniken des Freitauchens im Zeittauchen, Streckentauchen und Tieftauchen.


Im Pool beschäftigen wir uns zunächst mit dem Zeittauchen, einer guten Vorbereitung auf alle anderen Disziplinen, machen uns mit dem Atemreiz vertraut und lernen Techniken zum effizienten Tauchen sowie die Sicherung und Rettung. Danach stehen das Streckentauchen und das Tieftauchen im Mittelpunkt. Hier arbeiten wir insbesondere an der Flossen- und Abtauchtechnik und an der Hydrodynamik, um möglichst effizient und Sauerstoffsparend zu tauchen und damit länger, tiefer und weiter zu kommen. Dabei stehen auch Sicherungs- und Rettungsübungen beim Streckentauchen und Tieftauchen mit auf dem Programm.


Die Tieftauchausbildung findet bei angenehmen ca. 32°C warmem Wasser im Tauchturm Vogtland in Plauen statt.


Ablauf:
Freitag, 17.00 Uhr: Kursstart und Theorieausbildung; Im Anschluss: Poolausbildung im Hallenbad in Langenzenn (bis ca. 22.30 Uhr)
Samstag: 09.30 Uhr Theorieausbildung bis ca. 12.30 Uhr; Fahrt nach Plauen und Tieftauchausbildung bis ca. 19.30 Uhr - ggf. Rückfahrt nach Fürth.

23.11.2019 - 15.30 Uhr in Plauen


Bei unseren Tieftauchtrainings im Tauchturm Vogtland in Plauen hast du die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung eines Instruktors deine Tauchtechnik zu verbessern und an deinem Druckausgleich zu arbeiten.


Der Tauchturm hat eine Tiefe von 10m und angenehme 32°C Wassertemperatur und bietet damit optimale Trainingsbedingungen in der Wintersaison.

Teilnehmen können Freediver ab AIDA1 bzw. PADI Basic Freediver.

Die Teilnahmegebühr beträgt € 75,- p.P. inkl. Eintritt - zzgl. ggf. Anfahrt, Leihequipment etc.


Bist du AIDA2, PADI Freediver oder äquivalent? Dann hast du auch die Möglichkeit, gemeinsam mit einem Trainingspartner (ohne Instruktorbetreuung) zu trainieren. Der Eintritt beträgt € 30 p.P.


Ab Fürth besteht zudem die Möglichkeit, bei uns im Bus mitzufahren. Der Unkostenbeitrag pro Person beträgt € 30,-.
PADI Basic Freediver

10. & 11.01.2020


Dein Einstieg ins Freediving: Zeittauchen & Streckentauchen

Dieser Kurs enthält die grundlegenden theoretischen Kenntnisse und Techniken des Freitauchens im Zeittauchen, Streckentauchen und Tieftauchen sowie die Poolausbildung zum Strecken- und Zeittauchen.


Im Pool beschäftigen wir uns zunächst mit dem Zeittauchen, einer guten Vorbereitung auf alle anderen Disziplinen, machen uns mit dem Atemreiz vertraut und lernen Techniken zum effizienten Tauchen sowie die Sicherung und Rettung. Danach stehen das Streckentauchen und das Tieftauchen im Mittelpunkt. Hier arbeiten wir insbesondere an der Flossen- und Abtauchtechnik und an der Hydrodynamik, um möglichst effizient und Sauerstoffsparend zu tauchen und damit länger, tiefer und weiter zu kommen. Dabei stehen auch Sicherungs- und Rettungsübungen beim Streckentauchen mit auf dem Programm.


Ablauf:
Freitag, 17.00 Uhr: Kursstart und Theorieausbildung; Im Anschluss: Poolausbildung im Hallenbad in Langenzenn (bis ca. 22.30 Uhr)
Samstag: 09.30 Uhr Theorieausbildung bis ca. 12.30 Uhr; 

PADI Advanced Freediver @ Free-Diving.de

PADI Advanced Freediver/ AIDA3 Freediving (Pool & Theorie)


17. & 18.01. 2020 


Du hast bereits ein Freediving-Brevet der Einsteigerstufe (PADI Freediver, AIDA2, SSI Level 1 oder äquivalent)?
Dann ist dein nächster Schritt der Advanced Freediver oder AIDA3 , der Fortgeschrittenenkurs für Freitaucher, die weiterführende Techniken lernen, ihre Tauchtechnik optimieren und noch ein bisschen tiefer tauchen möchten.


Nachdem im PADI Freediver-Kurs bzw. AIDA2 die Grundlagen geschaffen wurden für das Zeit-, Strecken- und Tieftauchen und du bereits Erfahrungen in diesen drei Bereichen sammeln konntest, beschäftigen wir uns in diesem Kurs v.a. mit den physiologischen Anpassungen des Körpers, vertiefen insbesondere die Themen "Druckausgleich" und "Entspannung", beschäftigen uns mit der effektiven Trainingsgestaltung und der Vorbereitung auf Maximalversuche und erlernen weitere Techniken, mit denen wir Sauerstoff sparen und damit wir unsere Tauchgänge und Tauchzeit ausdehnen können.


Am 17. & 18.01. 2020 findet die Pool- & Theorieausbildung statt. Die Tieftauchausbildung kann zu einem späteren Zeitpunkt, z.B. im Rahmen unseres Ausflugs zum Y-40, dem tiefsten Tauchturm der Welt, vom 19. - 21.03.2020 oder ab Mai im Murner See absolviert werden.


Voraussetzungen:
 - PADI Freediver, AIDA 2 Freediver, SSI Level 1 Freediver oder äquivalent
 - für PADI Advanced Freediver: 
Emergency First Response-Kurs/ Erste Hilfe + HLW nicht älter als 2 Jahre

 - ärztliche Tauchtauglichkeitsbestätigung ( nicht älter als 1 Jahr)


Kursgebühr: € 225,- zzgl. Badeintritt


benötigte Ausrüstung:
Badesachen, Maske* & Schnorchel*, Neoprenanzug* mit Kopfhaube*, Freediving-Flossen*, Bleigurt* & Blei*;
 * können über die Tauchschule Spiritdivers geliehen werden


PADI Master Freediver/ AIDA4 Freediving (Pool & Theorie)


07. & 08.02. 2020 


Du hast bereits ein Freediving-Brevet der Fortgeschrittenenstufe (PADI Advanced Freediver, AIDA ***, SSI Level 2 oder äquivalent) und möchtest deine Freediving-Fertigkeiten perfektionieren?
Dann ist der Master Freediver-Kurs genau richtig für dich, unser Kurs für diejenigen, die das Freitauchen über den Freizeitbereich hinaus betreiben möchten und/ oder eine Ausbildung zum Freediver Instructor anstreben.

Hier lernst du wie man für's Freitauchen fit bleibt und sich richtig ernährt, sowie fortgeschrittene Druckausgleichstechniken und Dehnungs- und Entspannungsübungen für die Tauchgangsvorbereitung u.v.m. 


Am 07. & 08.02. 2020 findet die Pool- & Theorieausbildung statt. Die Tieftauchausbildung kann zu einem späteren Zeitpunkt, z.B. im Rahmen unseres Ausflugs zum Y-40, dem tiefsten Tauchturm der Welt, vom 19. - 21.03.2020 oder ab Mai im Murner See absolviert werden.


Voraussetzungen:
 - PADI Advanced Freediver, AIDA 3 Freediver, SSI Level 3 Freediver oder äquivalent
 - 
Emergency First Response-Kurs/ Erste Hilfe + HLW nicht älter als 2 Jahre

 - ärztliche Tauchtauglichkeitsbestätigung ( nicht älter als 1 Jahr)


Kursgebühr: € 225,- zzgl. Badeintritt


benötigte Ausrüstung:
Badesachen, Maske* & Schnorchel*, Neoprenanzug* mit Kopfhaube*, Freediving-Flossen*, Bleigurt* & Blei*;
 * können über die Tauchschule Spiritdivers geliehen werden


Monofin Freediver-Kurs @ Free-Diving.de

14. & 15.02. 2020


Freediving mit Monoflosse ist ein ganz besonderes Vergnügen. Der Schlüssel dazu ist jedoch, sich eine gute Technik anzueignen, um das Potential der Monoflosse wirklich nutzen zu können und sauerstoffsparend und effizient zu tauchen.

In diesem Kurs beschäftigen wir uns insbesondere mit
- der Technik des Tauchens mit Monofin und wie man sich diese erarbeitet
- Dehnübungen, um die nötige Flexibilität zu erreichen
- üblichen Fehlern und wie man sie vermeidet
- Bewegungsanalysen deiner Tauchtechnik, um den eigenen Stil zu verbessern

Ablauf:
Freitag, 07.02.2020: 18.00 Uhr Theorieausbildung in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth; gg. 19.00 Uhr: Poolausbildung im Hallenbad in Langenzenn (bis ca. 22.30 Uhr)
Samstag, 08.02.2020: 10.00 Uhr Theorieausbildung in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth;
Die Tieftauchausbildung findet im Tauchturm in Plauen statt (29.02. oder zu einem späteren Termin).

Teilnahmevoraussetzungen: mind. PADI Freediver/ AIDA2 oder äquivalent.

Bitte mitbringen:
- Apnoeflossen mit Neorpensocken; soweit vorhanden: eigene Monoflosse. Solltest du nicht über eine eigene Monoflosse verfügen, kannst du diese für den Kurs auch kostenfrei ausleihen. Bitte gib dies bei der Anmeldung an und schreib uns deine Schuhgröße.
- Shorty*/ Anzug * für's Schwimmbad (Wassertemperatur: ca. 29°)
- Bleigurt* & Blei*;
- Maske* & Schnorchel* (soweit vorhanden: Frontschnorchel)
- Badesachen
* können für den Kurs geliehen werden

Teilnahmegebühr: € 240,- inkl. Eintritt Tauchturm & Badeintritt, zzgl. Fahrt und ggf. Leihequipment


28. & 29.02.2020 


Dein Einstieg ins Freediving: Zeittauchen, Streckentauchen & Tieftauchen

Dieser Kurs enthält die grundlegenden theoretischen Kenntnisse und Techniken des Freitauchens im Zeittauchen, Streckentauchen und Tieftauchen.


Im Pool beschäftigen wir uns zunächst mit dem Zeittauchen, einer guten Vorbereitung auf alle anderen Disziplinen, machen uns mit dem Atemreiz vertraut und lernen Techniken zum effizienten Tauchen sowie die Sicherung und Rettung. Danach stehen das Streckentauchen und das Tieftauchen im Mittelpunkt. Hier arbeiten wir insbesondere an der Flossen- und Abtauchtechnik und an der Hydrodynamik, um möglichst effizient und Sauerstoffsparend zu tauchen und damit länger, tiefer und weiter zu kommen. Dabei stehen auch Sicherungs- und Rettungsübungen beim Streckentauchen und Tieftauchen mit auf dem Programm.


Die Tieftauchausbildung findet bei angenehmen ca. 32°C warmem Wasser im Tauchturm Vogtland in Plauen statt.


Ablauf:
Freitag, 17.00 Uhr: Kursstart und Theorieausbildung; Im Anschluss: Poolausbildung im Hallenbad in Langenzenn (bis ca. 22.30 Uhr)
Samstag: 09.30 Uhr Theorieausbildung bis ca. 12.30 Uhr; Fahrt nach Plauen und Tieftauchausbildung bis ca. 18.30 Uhr - ggf. Rückfahrt nach Fürth.

29.02. 2020


Bei unseren Tieftauchtrainings im Tauchturm Vogtland in Plauen hast du die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung eines Instruktors deine Tauchtechnik zu verbessern und an deinem Druckausgleich zu arbeiten.


Der Tauchturm hat eine Tiefe von 10m und angenehme 32°C Wassertemperatur und bietet damit optimale Trainingsbedingungen in der Wintersaison.

Teilnehmen können Freediver ab AIDA1 bzw. PADI Basic Freediver.

Die Teilnahmegebühr beträgt € 75,- p.P. inkl. Eintritt - zzgl. ggf. Anfahrt, Leihequipment etc.


Bist du AIDA2, PADI Freediver oder äquivalent? Dann hast du auch die Möglichkeit, gemeinsam mit einem Trainingspartner (ohne Instruktorbetreuung) zu trainieren. Der Eintritt beträgt € 30 p.P.


Ab Fürth besteht zudem die Möglichkeit, bei uns im Bus mitzufahren. Der Unkostenbeitrag pro Person beträgt € 30,-.
Tieftauchen im Y-40

Equalization Awareness & fortgeschrittene Druckausgleichstechniken


19. - 21.03.2020


Steigere deine Tiefe und lerne gleichzeitig, deine Entspannung beizubehalten und zu vertiefen. Lerne mein Konzept der "Soliden Tiefe" kennen und auf dein Freediving anzuwenden, denn wenn das passt, kommen die Meter ganz von alleine 🙂

Das Konzept der "Soliden Tiefe" wurde aus meiner der Arbeit mit über 500 Freedivern entwickelt und hat in den letzten Jahren vielen unserer Teilnehmer ermöglicht, Ihre Tiefe entspannt und nachhaltig zu steigern.

 
Ziele des Workshops sind
- deine Druckausgleichstechniken zu verbessern, sodass du mit weniger Druck und zuverlässiger Druckausgleich machen kannst.
- Druckausgleichstechniken jenseits der 20m/ 30m zu lernen und zu üben
- deine Hydrodynamik und Technik beim Tieftauchen zu verbessern.
- mehr Entspannung und Ruhe ins Tauchen zu bringen, sodass du deine Tiefen entspannt und Schritt für Schritt steigern kannst.


Nach einem super schönen Ausflug im April 2018 und März 2019 werden wir auch 2020 wieder zum Y-40, dem tiefsten Tauchturm der Welt (-42m) in Montegrotte (nahe Venedig) fahren.

Mit fest fixierten Seilen auf verschiedenen Tiefen, chlorfreiem Thermalwasser und seinen ca. 32+ Grad Wassertemperatur (je tiefer man taucht, desto wärmer wird es) bietet der Y-40 hervorragende Tauchbedingungen - vor allem in der Wintersaison.
-> Hier ein paar Infos zum Freediving im Y-40: https://free-diving.de/freitauchen-im-y-40/

Die Theorie dazu machen wir vorab per Video-Konferenz, sodass ihr euch gut vorbereiten könnt und wir die Zeit vor Ort für die Praxis nutzen können.


Die Tieftauchausbildung des PADI Advanced/ PADI Master Freedivers oder AIDA3/4 kann auf Wunsch ohne Aufpreis integriert werden. Bitte gib vorher frühzeitig Bescheid, damit wir das einplanen können. Die Theorie- und Poolausbildung müssen vorher abgeschlossen sein.

Um vom Workshop maximal zu profitieren, solltest du mit den grundlegenden Druckausgleichstechniken (Valsalva und Frenzel) vertraut sein.

Die Teilnahmegebühr (inkl. Eintritt für vier Freediving Sessions - zzgl. Anfahrt, Unterkunft etc.) beträgt € 420,- p.P. (Frühbucherpreis bei Anmeldung und Zahlungseingang bis 31.12.2019 - regulär: € 460,- p.P.)

Teilnahmevoraussetzung:

- mind. PADI Freediver/ AIDA2 oder äquivalent;
- aktuelle ärztliche Tauchtauglichkeitsbestätigung (zum Kurszeitpunkt nicht älter als 1 Jahr)

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 beschränkt. Wenn du dabei sein möchtest, melde dich also frühzeitig an.