Aktuelles & Termine

Freediving-Kurse, Events & Workshops

Datum

Kurs

08. - 10.07.

PADI Freediver - Dein Einstieg ins Freediving
in Fürth und am Murner See

ausgebucht

22. - 24.07.

PADI Master Freediver - Freediving in Perfektion
in Fürth und am Murner See
 ausgebucht
[ Anmeldeformular 

27. - 30.07.

PADI Freediver Instructor Course
in der Tauchschule Spiritdivers Fürth und am Murner See

 ausgebucht

03.09.

Freediving goes RopeFlow (NEU)
in der Tauchschule Spiritdivers Fürth und am Murner See


09. & 10.09.

PADI Basic Freediver
in der Tauchschule Spiritdivers Fürth
[ Kursausschreibung ]  

[ Anmeldeformular ]

10.10.

Pranayama für Freediver - Instructor-Ausbildung
Programmstart online

Stand: 08.07.2022
Änderungen vorbehalten.


Freediving-Ausbildung 
in Zusammenarbeit mit der 
Tauchschule Spiritdivers Fürth

Freediving meets RopeFlow

Freediving goes RopeFlow


03.09.2022 - (10.00 Uhr - 15.00 Uhr) in der Tauchschule Spiritdivers Fürth


"Freediving goes WHAT?!?!??" denkst du die jetzt wahrscheinlich 🙂
Was ist denn RopeFLow?


RopeFlow ist eine Sportart, die elegante Bewegungsfreiheit mit athletischer Präzision verbinden. Es kann sowohl zur Verbesserung der Flexibilität und zum "Auspowern", als auch als bewegte Meditation, zum Runterkommen und Auftanken betrieben werden. Es hat also ganz klare Parallelen zum Freediving.


Ganz "zufällig" habe ich vor einiger Zeit RopeFlow kennengelernt und war sofort fasziniert von dem Bewegungen, dem Flow, der sich dadurch ergibt. 


Schnell habe ich bemerkt, dass RopeFlow auch für das Freediving große Vorteile bringt:

  • Die fließenden Bewegungen fördern Flexibilität und Mobilität, was uns v.a. im Rumpf-/ Brustbereich sehr zu Gute kommt.
  • Durch die spielerische, dynamische und kreative Herangehensweise lernen wir neue Bewegungsmuster, entwickeln einen ganz persönlichen Flow, verbessern unser Körperbewusstsein und lernen, mit Stresssituationen souveräner umzugeben.
  • RopeFlow ist Meditation in Bewegung und bringt uns ganz ins Hier und Jetzt.
  • Es lässt sich super in unser Freediving-Training und in die Vorbereitung auf unsere Tauchsessions integrieren.
  • Es ist überall einsetzbar. Alles, was du brauchst, ist ein Seil. Selbst Mini-RopeFlow-Pausen von 10 Minuten machen einen großen Unterschied.

Sehr schnell habe ich auch festgestellt, dass es zwar einiges an Videomaterial dazu gibt, aber kaum Experten im deutschsprachigen Raum, von denen man direkt und persönlich lernen kann - schon gar nicht bei uns in der Gegend.

Ich freue mich daher sehr, dass ich Jonas und Elias von Kinwire, zwei absolute RopeFlow Spezialisten im deutschsprachigen Raum, für einen Workshop bei uns gewinnen konnte.


In diesem Workshop lernst du die grundlegenden Moves und wie du sie zu deinem persönlichen Flow zusammenfügst. Im Anschluss lernst du, wie du RopeFlow in dein Freediving-Training und in deine Vorbereitung auf Freediving-Sessions einbauen kannst.Für die Dauer des Workshops bekommst du ein professionelles RopeFlow-Seil zur Verfügung gestellt und hast die Möglichkeit verschiedene Seile zu testen.


Bist du dabei? Dann schreib mir an info@free-diving.de.  Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen und dem Zahlungseingang der Teilnahmegebühr.


Die Teilnahmegebühr beträgt € 176,-

Auch Nicht-Freediver sind herzlich willkommen.


Nutze die Chance.

Melde dich an und sei dabei!

Bei diesem Workshop gibt es kein "nächstes Mal" 😉


P.S.: Hier noch ein paar Eindrücke zu RopeFlow aus Workshops von Kinwire:

PADI Basic Freediver

am 09. & 10.09.2022 in der Tauchschule Spiritdivers Fürth


Du möchtest ins Freediving einsteigen, schnorchelst gerne oder bist bereits Gerätetaucher?
Dann ist der Basic Freediver der richtige Einsteigerkurs für dich.


Dieser Kurs enthält die grundlegenden theoretischen Kenntnisse und Techniken des Freitauchens im Zeittauchen und Streckentauchen.


Im Pool beschäftigen wir uns zunächst mit dem Streckentauchen. Hier arbeiten wir insbesondere an der Flossen- und Abtauchtechnik und an der Hydrodynamik, um möglichst effizient und Sauerstoffsparend zu tauchen und damit länger und weiter zu kommen.


Danach steht das Zeittauchen im Mittelpunkt, eine gute Vorbereitung auf alle anderen Disziplinen und machen uns noch mehr mit dem Atemreiz vertraut. Wir beschäftigen uns mit Atem- und Entspannungstechniken, um dein Tauchen länger, angenehmer und sicherer zu gestalten. Wir lernen und üben Techniken zum effizienten Tauchen sowie die Sicherung und Rettung, damit du nach dem Kurs auch sicher weiter trainieren kannst.


Alle Infos zum Kurs findest du hier in unserer   [ Kursausschreibung ].
Hier findest du unser    [ Anmeldeformular ].


Achtung: Die Ausbildung bei uns erfolgt ausschließlich in Kleinstgruppen. Die Vergabe der Kursplätze erfolgt in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen und dem Zahlungseingang der Kursgebühr.


Pooltraining


Ab dem 25.03. steht uns das Hallenbad in Langenzenn wieder zur Verfügung. 

Trainingszeiten sind freitags und Treffen um 20.20 Uhr.


Hier hast du die Möglichkeit, gemeinsam mit deinem Buddy und anderen zertifizierten Freedivern zu trainieren.


Voraussetzungen:
Freediving-Zertifizierung (mind. Einsteigerniveau) einer international anerkannten Organisation  (z.B. PADI Basic Freediver, SSI Level 1, AIDA1 etc.)


Der Eintritt beträgt € 10,-
Möchtest du teilnehmen? Dann melde dich bei Stefan an (tauchschule@spiritdivers.com).
Es gelten die zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen Corona-Regeln.

Herzlich willkommen auf unserer Terminübersicht

Hier findest du stets unsere aktuellen Termine.

Möchtest du informiert werden, wenn neue Termine, Aktionen oder Angebote stehen?

Dann trag dich doch unverbindlich  in  unsere eMail-Liste  ein und wir informieren dich gerne.