Aktuelles & Termine

Freediving-Kurse, Events & Workshops

Datum

Kurs

22. & 23.02.

MASTER FREEDIVER (Theorie- & Poolausbildung)
ab 17.00 Uhr in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

01.03.

Relaqua®-Workshop
ab 19.00 Uhr in Langenzenn

12. & 13.03.

Workshop "Tieftauchen & fortgeschrittene Druckausgleichstechniken" im Y-40, dem tiefsten Tauchturm der Welt

29. & 30.03.

BASIC FREEDIVER
ab 17.00 Uhr in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

05. - 09.04.

PADI Freediver Instructor Training Course
bei Scuba Viva in Zürich

05. - 06.04.

PADI Freediver Instructor Crossover
bei Scuba Viva in Zürich

01.05.

Freediving-Ausflug zum Blindsee
ab 07.00 Uhr

17. & 18.05.

FREEDIVER
ab 17.00 Uhr in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

18.05.

Tieftauchworkshop am Murner See
ab 14.30 Uhr

28. & 29.06.

ADVANCED FREEDIVER
ab 17.00 Uhr in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

29.06.

Tieftauchworkshop am Murner See
ab 14.30 Uhr

05. & 06.07.

MASTER FREEDIVER
ab 17.00 Uhr in
der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

06.07.

Tieftauchworkshop am Murner See
ab 14.30 Uhr

10. - 14.07.

PADI Freediver Instructor Training Course
in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

10. & 11.07.

PADI Freediver Instructor Crossover

10.07.

Emergency First Response
ab 17.00 Uhr in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

13. + 14.07.

Tieftauchworkshops am Murner See
Sa.: ab 14.30 Uhr

So.: ab 09.00 Uhr

22. - 25.08.

Relaqua® Natur & Fluss-Freediving im wunderschönen Tessin (Schweiz)
Entspannen, Fun-Freediving und genießen 

11. - 15.09.

PADI Freediver Instructor Training Course 
in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

11. & 12.09.

PADI Freediver Instructor Crossover
in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

11.09.

Emergency First Response
ab 17.00 Uhr in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth

14. + 15.09

Tieftauchworkshops am Murner See
Sa.: ab 14.30 Uhr

So.: ab 09.00 Uhr

Stand: 13.02.2019
Änderungen vorbehalten.

zur Freediving Community

Freediving-Ausbildung
in Zusammenarbeit mit der 
Tauchschule Spiritdivers Fürth

PADI Freediver Center

22. & 23.02. 2019

Freitag 17.00 Uhr bis Samstag 15.00 Uhr


Für diejenigen, die das Freitauchen über den Freizeitbereich hinaus betreiben möchten und/ oder eine Ausbildung zum PADI Freediver Instructor anstreben. 

Hier lernst du, wie man fit bleibt für's Freitauchen und sich richtig ernährt, fortgeschrittene Dehnungs- und Entspannungsübungen für die Tauchgangsvorbereitung, wie du noch tiefer - länger - weiter tauchen kannst u.v.m. und erarbeitest selbständig ein vorgegebenes Thema in deiner PADI Master Freediver Abschlussarbeit.

An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit der Theorie- und der Poolausbildung. Die Tieftauchausbildung kannst du entweder 
- im Rahmen unseres Ausflugs zum Y-40, dem tiefsten Tauchturm der Welt (Tiefe: 42m; Montegrotto, Italien) voraussichtlich Ende Februar/ Anfang März; oder
- ab Mai wieder im Rahmen unserer Tieftauchworkshops am Murner See 
absolvieren.

Relaqua

01.03. 2019 - 18.30 Uhr in Langenzenn


Relaqua® ist Pranayama, Entspannung und Achtsamkeit um mehr Entspannung und eine Steigerung des Wohlbefindens zu erreichen: auf dem Trockenen und im Wasser.


Eine der Voraussetzungen um beim Freediving erfolgreich zu sein, ist die Fähigkeit zu entspannen. Ohne diese Fähigkeit kann man auch keine Leistung bringen. Mit Relaqua® nutzen wir die Atmung als Hilfsmittel, um den Puls zu senken und in eine tiefe Entspannung zu gelangen.


Doch diese Fähigkeit ist nicht nur beim Freediving hilfreich, sondern kann in allen Bereichen des Lebens zu mehr Gelassenheit, Achtsamkeit und Wohlbefinden beitragen. Daher sind Relaqua®-Workshops nicht nur für Freediver geeignet, sondern für alle Menschen eine tolle Erfahrung. 


Nach ersten Pranayama- und Entspannungsübungen am Beckenrand gehen wir im zweiten Teil des Workshops zu Entspannungsübungen im Wasser über, die du danach auch effektiv für dein Freediving einsetzen kannst.


Bitte mitbringen: Neoprenanzug*, Maske* & Schorchel*, Yogamatte
* kann über die Tauchschule Spiritdivers gemietet werden;


Teilnahmegebühr: € 60,- p.P. inkl. Badeintritt

Tieftauchen im Y-40

Kurs 1: 12. & 13.03. 2019 - ausgebucht


Nach einem super schönen Ausflug im April diesen Jahres werden wir auch 2019 wieder zum Y-40, dem tiefsten Tauchturm der Welt (-42m) in Montegrotte (nahe Venedig) fahren.

Mit fest fixierten Seilen auf verschiedenen Tiefen, chlorfreiem Thermalwasser und seinen ca. 32+ Grad Wassertemperatur (je tiefer man taucht, desto wärmer wird es) bietet der Y-40 hervorragende Tauchbedingungen - vor allem in der Wintersaison.
-> Hier ein paar Infos zum Freediving im Y-40.

Unser Workshop "Tieftauchen & fortgeschrittene Druckausgleichstechniken" wird am 12. & 13.03.2019 stattfinden, mit zwei Tauchsessions je 1,5h pro Tag bzw. am 13. & 14.03. mit insgesamt drei Tauchsessions je 1,5h.

Die Theorie dazu machen wir vorab per Video-Konferenz, sodass ihr euch gut vorbereiten könnt und wir die Zeit vor Ort für die Praxis nutzen können.

Ziele des Workshops sind

  • deine Druckausgleichstechniken zu verbessern, sodass du mit weniger Druck und zuverlässiger Druckausgleich machen kannst.
  • Druckausgleichstechniken jenseits der 20m/ 30m zu lernen und zu üben
  • deine Hydrodynamik und Technik beim Tieftauchen zu verbessern.
  • mehr Entspannung und Ruhe ins Tauchen zu bringen, sodass du deine Tiefen entspannt und Schritt für Schritt steigern kannst.

Die Tieftauchausbildung des PADI Advanced/ PADI Master Freedivers oder AIDA3/4 kann auf Wunsch ohne Aufpreis integriert werden. Bitte gib vorher führzeitig Bescheid, damit wir das einplanen können. Die Theorie- und Poolausbildung müssen vorher abgeschlossen sein. Dazu bieten wir einen Advanced Freediver-Kurs am 08. & 09.02. und einen Master Freediver-Kurs am 22. & 23.02. (jeweils Poolausbildung und Theorie) an.

Um vom Workshop maximal zu profitieren, solltest du mit den grundlegenden Druckausgleichstechniken (Valsalva und Frenzel) vertraut sein.

Wenn du vorab noch ein bisschen üben möchtest, kannst du gerne am Tieftauchen im Tauchturm in Plauen am 16.02. (soweit Plätze verfügbar) teilnehmen.

Die Teilnahmegebühr beträgt € 360,- p.P. (inkl. Eintritt für vier Freediving Sessions - zzgl. Anfahrt, Unterkunft etc.)

Teilnahmevoraussetzung: mind. PADI Freediver/ AIDA2 oder äquivalent; aktuelle Tauchtauglichkeitsbestätigung (zum Kurszeitpunkt nicht älter als 1 Jahr)

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 beschränkt. Wenn du dabei sein möchtest, melde dich also frühzeitig an.
-> Hier ein paar Bilder von unserem letzten Workshop


PADI Basic Freediver

29. & 30. 03. 2019
Fr. 17.00 Uhr bis Sa. ca. 13.00 Uhr


Dieser Kurs enthält die grundlegenden theoretischen Kenntnisse und Techniken des Freitauchens im Zeit- und Streckentauchen.


Ablauf:
Freitag, 17.00 Uhr: Theorieausbildung in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth, im Anschluss Poolausbildung im Hallenbad Langenzenn (bis ca. 22.30 Uhr)
Samstag, 09.30 Uhr: Theorieausbildung in der Tauchschule Spiritdivers in Fürth; bis ca. 13.00 Uhr

05. - 09.04. 2019 bei Scuba Viva in Zürich


Du möchtest deine Leidenschaft nicht nur als Hobby betreiben, sondern an andere Menschen weitergeben?
Dann ist unsere Ausbildung zum Freediving Instructor genau das Richtige für dich.

Am 05.04. starten wir unseren Freediver Instructor Training Course (FITC) mit dem Emergency First Response Instructor-Kurs, der Voraussetzung für den FITC.
Vom 06. bis 09.04. findet unser FITC statt. Hier lernst du, wie du deine Kurse planst, gestaltest und vermarktest. Durch Lehrproben in Theorie, Pool- und Tieftauchausbildung bekommst du jede Menge Möglichkeiten, Erfahrungen zu sammeln, die dich bestens auf deine Ausbildungstätigkeit vorbereiten, sodass du nach dem Kurs richtig durchstarten kannst.

05. & 06.04. 2019 bei Scuba Viva in Zürich


Bist du bereits Freediving Instructor einer anderen Freediving-Organisation? Dann kannst du mit unserem Crossover dein Angebot um die PADI Freediver-Kurse erweitern.

Am 05.04. starten wir unseren Freediver Instructor Training Course (FITC) mit dem Emergency First Response Instructor-Kurs, der Voraussetzung für den Crossover.
Am 06.04. findet der Crossover statt und du lernst das PADI Freediver-Programm kennen und wie du deine PADI Freediver-Kurse organisieren und vermarkten kannst. Eine schriftliche Prüfung schließt den Kurs ab.
Der Crossover besteht aus Theorieausbildung und enthält keine Wassereinheiten.

Freediving Blindsee

01.05. 2019


Der Blindsee ist einer meiner absoluten Lieblingsseen. Idyllisch gelegen am Fuß der Zugspitze hat dieser Bergsee eine einzigartige Unterwasserwelt: Durch einen Bergrutsch im Februar 1984 gelangten viele Baumstämme in den See, die wie ein Mikado eine einzigartige Unterwasserkulisse bieten.

Der See hat meist eine gute Sicht und zwischen den Baumstämmen kann man Zander, Barsche und Schleinen entdecken.
Komm mit auf diesen Feiertags-Freediving-Ausflug ins schöne Tirol.
Ein gemeinsames Picknick (wetterabhängig) rundet diesen schönen Ausflug ab.

Teilnahmen können brevetierte Freediver ab PADI Basic/ AIDA1 oder äquivalent.
Die Anreise erfolgt wahlweise mit uns in Fahrgemeinschaft oder in Eigenregie.

Teilnahmegebühr:
€ 95,- inkl. Bojensetup & Fahrgemeinschaft ab Fürth bzw. Petersaurach - zzgl. ggf. Leihequipment
€ 60,- bei Anfahrt in Eigenregie - inkl. Bojensetup - zzgl. ggf. Leihequipment

Hier ein paar Fotos von früheren Ausflügen zum drauf freuen:
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10150351486033781&type=1&l=15788f8432
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10151840341388781&type=1&l=498a4d3968


Freediving Tieftauchen @ Free-Diving.de

18.05.2019 -  29.06.2019 - 06.07.2019 - 13.07.2019 - 14.07.2019 - 14.09.2019 -15.09.2019
Samstags ab 14.30 Uhr, sonntags ab 09.00 Uhr am Murner See


Bei unseren Tieftauchtrainings hast du die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung eines Instruktors deine Tauchtechnik zu verbessern und an deinem Druckausgleich zu arbeiten.


Auch Leistungabnahmen nach PADI und AIDA sind möglich.


Teilnehmen können Freediver ab AIDA1 bzw. PADI Basic Freediver.

Die Teilnahmegebühr beträgt € 50,- p.P. inkl. Workshop, Bojensetup - zzgl. ggf. Anfahrt, Leihequipment etc.

10. - 14.07. 2019 


Du möchtest deine Leidenschaft nicht nur als Hobby betreiben, sondern an andere Menschen weitergeben?
Dann ist unsere Ausbildung zum Freediving Instructor genau das Richtige für dich.

Am 10.07. starten wir unseren Freediver Instructor Training Course (FITC) mit dem Emergency First Response Instructor-Kurs, der Voraussetzung für den FITC.
Vom 11. bis 14.07. findet unser FITC statt. Hier lernst du, wie du deine Kurse planst, gestaltest und vermarktest. Durch Lehrproben in Theorie, Pool- und Tieftauchausbildung bekommst du jede Menge Möglichkeiten, Erfahrungen zu sammeln, die dich bestens auf deine Ausbildungstätigkeit vorbereiten, sodass du nach dem Kurs richtig durchstarten kannst.

10. & 11.07. 2019 


Bist du bereits Freediving Instructor einer anderen Freediving-Organisation? Dann kannst du mit unserem Crossover dein Angebot um die PADI Freediver-Kurse erweitern.

Am 10.07. starten wir unseren Freediver Instructor Training Course (FITC) mit dem Emergency First Response Instructor-Kurs, der Voraussetzung für den Crossover.
Am 11.07. findet der Crossover statt und du lernst das PADI Freediver-Programm kennen und wie du deine PADI Freediver-Kurse organisieren und vermarkten kannst. Eine schriftliche Prüfung schließt den Kurs ab.
Der Crossover besteht aus Theorieausbildung und enthält keine Wassereinheiten.

11. - 15.09. 2019 


Du möchtest deine Leidenschaft nicht nur als Hobby betreiben, sondern an andere Menschen weitergeben?
Dann ist unsere Ausbildung zum Freediving Instructor genau das Richtige für dich.

Am 11.09. starten wir unseren Freediver Instructor Training Course (FITC) mit dem Emergency First Response Instructor-Kurs, der Voraussetzung für den FITC.
Vom 12. bis 15.09. findet unser FITC statt. Hier lernst du, wie du deine Kurse planst, gestaltest und vermarktest. Durch Lehrproben in Theorie, Pool- und Tieftauchausbildung bekommst du jede Menge Möglichkeiten, Erfahrungen zu sammeln, die dich bestens auf deine Ausbildungstätigkeit vorbereiten, sodass du nach dem Kurs richtig durchstarten kannst.

11. & 12.09. 2019 


Bist du bereits Freediving Instructor einer anderen Freediving-Organisation? Dann kannst du mit unserem Crossover dein Angebot um die PADI Freediver-Kurse erweitern.

Am 11.09. starten wir unseren Freediver Instructor Training Course (FITC) mit dem Emergency First Response Instructor-Kurs, der Voraussetzung für den Crossover.
Am 12.09. findet der Crossover statt und du lernst das PADI Freediver-Programm kennen und wie du deine PADI Freediver-Kurse organisieren und vermarkten kannst. Eine schriftliche Prüfung schließt den Kurs ab.
Der Crossover besteht aus Theorieausbildung und enthält keine Wassereinheiten.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?