Visualisieren & entspannen

Der innere Garten & das innere Riff: 

Dein Ort der Ruhe und der Entspannung 

Was wir erleben, hat direkte Auswirkungen auf unser Wohlbefinden - auch auf Anspannung, Entspannung, Stressempfinden etc.

Dabei macht es für unser Gehirn keinen Unterschied, ob wir eine Situation wirklich erleben, oder ob wir uns eine Begebenheit vorstellen und mit allen Sinnen in unseren Gedanken "erschaffen".

Aus der Neurobiologie wissen wir, dass unsere Gedanken einen direkten Einfluss auf unsere Gefühle haben. Dies machen wir uns beim Visualisieren zunutze und das ist der Grund, warum wir mit Hilfe von Visualisierung entspannen können.

Mit den beiden Entspannungsübungen "Der innere Garten" und "Das innere Riff" kannst du dir so einen Ort der Ruhe und der Entspannung erschaffen:
  • im Alltag
  • für die Vorbereitung auf eine Tauchsession
  • für die Entspannungsphase vor dem Abtauchen
  • während eines Statik-Tauchgangs
  • etc.
"Visualisieren & entspannen" enthält
  • eine Anleitung zum Visualisieren als einfaches und wirkungsvolles Tool, um eine tiefe Entspannung zu erreichen, sowie
  • die beiden Übungen "Der innere Garten" und "Das innere Riff" als Text (pdf), als Audio-Datei (m4a) und als Video-Datei (mp4) zum Download.
Das innere Riff
Alexandra Schaef

Ich bin Alexandra Schaef, Freitaucherin aus Leidenschaft, Freediving Instructor Trainerin und Atemkursleiterin. In den letzten 10 Jahren habe ich mit über 500 Teilnehmern in meinen Entspannung- und Freediving-Kursen gearbeitet,

Über das Freediving habe ich die Macht und die Faszination von Atmung und  Entspannung entdeckt. Fasziniert von der Wechselwirkung zwischen Stress bzw. Entspannung und Atmung habe ich Programme für Freediver und Nicht-Freediver entwickelt, die durch Techniken aus dem Freediving Entspannung auf Abruf für jedermann und zu jederzeit zugänglich macht.
 


Visualisieren & entspannen:

Der innere Garten & das innere Riff

Freediving to Go: Text  & Audio zum sofortigen Download


nur € 29,90 


enthält:

  • eine Anleitung zum Visualisieren als einfaches, jedoch unglaublich wirkungsvolles Tool, um eine tiefe Entspannung zu erreichen
  • die beiden Übungen "Der innere Garten" und "Das innere Riff", mit denen du dir deinen eigenen Ort der Ruhe und der Entspannung schaffen kannst und die dich dabei unterstützen, diesen Ort zu verankern, sodass du ihn beim Freediving und im Alltag effektiv einsetzen kannst, um dich innerhalb kürzester Zeit zu entspannen.
  • die beiden Übungen als Text (pdf), als Audio-Datei (m4a) und als Video-Datei (mp4) zum Download.

So kannst du sie auf deinen Rechner, dein Tablet oder dein Handy laden und sie immer dabei haben. 
Freediving to go eben :-) 

Die Übung "Das innere Riff" haben wir bereits im Herbst 2018 als Mini-Kurs zusammen mit 4 weiteren Entspannungstechniken aus dem Freediving angeboten.

Was sagen unsere Teilnehmer?

"


Mir haben die Übungen sehr gefallen, va. dass sie aus verschiedenen Quellen kamen, dass man sie abhören konnte zu jeder Zeit.


Ruth Schniepper

"


Die Übungen sind alle wunderbar entspannend. Am liebsten habe ich den Bodyscan. Das einzige wäre, ihn verlängern.


Sabine H. 

"


Hallo Alexandra,
ich habe deinen Kurs der 5 Übungen gemacht und fand ihn sehr gut. Als Relaqua-Ausbilder und ebenfalls Freediver kannte ich die Übungen bis auf Pico Pico und die Riff-Variante der Kraftorte schon, aber das ist egal. Ein sehr sehr guter Kurs finde ich, entsprechende Kommentare habe ich zu den Übungen geschrieben. Danke dafür und ist echt gut. 


Olaf Dröge 

Relaqua-Ausbilder & Freediver

"


Liebe Alexandra,
danke für dieses Geschenk. Es ist alles klar und verständlich, die Audio Downloads sind auch super für unterwegs, finde es großartig!!!
Großes Danke, das hilft auch mir im Alltag.


Claudia Nichterl 

/ Ernährungsexpertin und Inhaberin von essen:z ernährung + beratung

"


Die Übungen find ich mega toll. Gerade von der Bauchatmung bin ich ein Fan und die Hawaiireise find ich auch mega toll! 

Du hast alle auch super schön erklärt und man findet sich sehr gut zurecht.

Die Aufteilung der Übungen find ich auch schön. Dann weiß man was auf einen zukommt. 

Was mir am allermeisten gefällt: Man hat das Gefühl, dass du da mit ganzem Herz dabei bist. Find ich wirklich schön.


Emilia Morrison 

Schülerin

"


Der Kurs hat mir sehr gut gefallen. Die Übungen lassen sich gut im Alltag einsetzen, denn sie sind kurz und lassen sich so sehr gut zwischendurch, auch in der Arbeit oder unterwegs, unterbringen.  

Am besten hat mir die Inneres Riff Übung gefallen und die "Entspannung auf hawaiianisch". Da ich ein visueller Mensch bin, konnte ich damit herrlich abschalten.


Bettina Berger

/ selbständige Unternehmerin

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?