Equalization Awareness

Druckausgleich entspannt & zuverlässig

Druckausgleichsprobleme sind für viele Apnoetaucher DER limitierende Faktor und das, was dich davon abhält, tiefer und entspannter zu tauchen.


Den Druckausgleich so schonend, entspannt und zuverlässig zu meistern wie möglich setzt zum einen das erforderliche Wissen UND üben, üben, üben voraus.

Egal, ob du bereits auf den ersten 10 Metern mit dem Druckausgleich kämpfst, oder ob du bei 20 oder 25 Meter nicht weiterkommst: In diesem Kurs findest du Hintergrundinformationen, Tipps und praktische Übungen, wie du deinen Druckausgleich verbessern kannst.

Worauf kannst du dich freuen?

  • 7 Video-Lektionen & 2 Bonus-Masterclasses mit Hintergrundwissen und praktischen Übungen für deinen Druckausgleich
  • Zugriff auf alle Kursinhalte bequem online
  • Viele neue Inputs, Impulse und Ideen für deinen Druckausgleich

Die Lektionen im Einzelnen

1.

Die häufigsten Fehler beim Druckausgleich & wie du sie vermeidest

Druckausgleich wird von vielen Faktoren beeinflusst:
Technik, Physiologie, Körperwahrnehmung, äußere Rahmenbedingungen, unser Umgang mit Stress etc.

In dieser Lektion lernst du die häufigsten Fehler beim Druckausgleich kennen und wie du sie vermeidest.

2.

Druckausgleich Basics: Die richtige Technik

Valsalva oder Frenzel? In dieser Lektion lernst du die grundlegenden Unterschiede, wie man sie korrekt ausführt, welche Technik für das Freediving am besten geeignet ist und warum.

3.

Deine solide Tiefe

Deine solide Tiefe ist der Schlüssel zu längeren und sichereren Tauchgängen und ist wesentlich zielführender, als immer nur tief, tief, tief.

In dieser Lektion lernst du, was die "solide Tiefe" eigentlich ist, wie sie sich vom PB unterscheidet, warum es sinnvoll ist, diese als Maßstab für dein Training zu nehmen und wie du sie entspannt und nachhaltig steigern kannst.

4.

Advanced Frenzel & Reverse Packing - live Masterclass*

Frenzel schön und gut, doch wie bekommst du Luft aus deiner Lunge ohne das Lungengewebe zu stressen oder zu schädigen, wenn die Luft im Mund-Rachen-Raum zu Ende geht? Wie kannst du allein durch die richtige Position deiner Zunge den Druckausgleich weiter verfeinern? In dieser live Masterclass lernst du, wie du von Advanced Frenzel und Reverse Packing profitieren kannst und wie du es sicher und schonend üben und ausführen kannst, um deinen Druckausgleich auf das nächste Level zu bringen.


* Diese Masterclass wird am 12.09.2021 um 18.00 Uhr live per Zoom stattfinden und ab dem 14.09.2021 als Aufzeichnung im Kursbereich zur Verfügung  stehen. (Kurzfristige Terminänderungen vorbehalten.)

5.

Ohne Tiefe auf Tiefe trainieren

Nicht jeder von uns hat die Möglichkeit, ganzjährig auf Tiefe zu trainieren. Wahrscheinlich sogar die aller wenigsten Freediver in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

In dieser Lektion lernst du, wie du in einem flachen Becken auf Tiefe trainieren kannst; warum das überhaupt sinnvoll ist; was man dabei beachten sollte und wie du auch in einem flachen Becken deinen Druckausgleich verbessern kannst

6.

Praktische Druckausgleichsübungen mit dem Nasenballon

Der Nasenballon ist ein hilfreiches Tool, um mehr Druckausgleichsbewusstsein zu bekommen, den Druckausgleich zu üben und die Elastizität und Funktionalität zu verbessern. In dieser Lektion zeige ich dir praktische Übungen, mit denen du jederzeit trocken deinen Druckausgleich verbessern kannst.

7.

Die Atemwege reinigen

Freie Atemwege sind die Grundvoraussetzung für das Gelingen des Druckausgleichs. In dieser Lektion zeige ich dir eine sehr einfache und effiziente Technik, um deine Atemwege zu reinigen und damit die besten Rahmenbedingungen für das Gelingen des Druckausgleichs zu schaffen.

Bonus-Masterclass:
Druckgleich "Hands Free"

mit Adam Stern

Welcher Freediver träumt nicht davon, ohne Nase zuhalten Druckausgleich machen zu können? In diesem Interview lernst du von Adam Stern, dem Meister des "Hands Free"-Druckausgleichs und einem der erfolgreichsten Freediver der Welt, deinen Druckausgleich durchzuführen ohne dir die Nase zu zuhalten.

Bonus-Masterclass: 
Pranayama & Druckausgleich 
mit Oli Christen-Drew

Oli ist Head of Education bei Molchanovs, Freediving Instructor Trainer, Lehrbuch-Autor und Gründer von Freedive Flow auf Gili Air und hat Pranayama-Übungen speziell für Druckausgleichsgeplagte zusammengestellt. In diesem Interview zeigt Oli Pranayamaübungen, die dir helfen können, deinen Druckausgleich zu verbessern.

Deine Investition

Die Teilnahmegebühr beträgt einmalig € 147,- 



Dieses Programm ist richtig für dich, wenn ...

  • du deine Druckausgleichs-Fertigkeiten verbessern möchtest und gerne entspannter und tiefer tauchen würdest. 
  • dir Spaß und Sicherheit beim Tauchen wichtig sind.
  • du die Vorteile eines Online-Programms gegenüber eines Kurses vor Ort zu schätzen weißt (z.B. freie Zeiteinteilung, Üben in deiner eigenen Geschwindigkeit, dir Kursinhalte immer wieder anschauen können).
  • du bereits über eine Ausbildung im Freediving auf Anfänger- oder Fortgeschrittenenlevel verfügst und deine Kenntnisse und Fertigkeiten erweitern möchtest.

Wenn du bereit bist, deine Druckausgleichsfähigkeiten auf ein neues Level zu bringen und dich nachhaltig und zielgerichtet weiter zu entwickeln, dann bist du herzlich willkommen und bei EQUALIZATION AWARENESS genau richtig.

Fragen & Antworten

Wann startet das Programm und wo findet es statt?

Der Programm ist jederzeit und über unsere Online-Kursplattform - ganz bequem bei dir zuhause abrufbar.


Welche Voraussetzungen gibt es für die Teilnahme? 
Für Freediver welchen Levels ist das Programm geeignet?

Equalization Awareness ist für Freediver vom Einsteiger bis zu einer Tiefe von ca. 40 Meter geeignet. Dieses Programm setzt grundlegenden Freediving-Vorerfahrungen voraus, und ersetzt keine Ausbildung durch einen fachkundigen Instructor.


Wie lange kann ich auf die Inhalte zugreifen?

Bis 30.06.2022

Deine Investition:

€ 147,-